Details

Suus cuique mos


Suus cuique mos

Beiträge zur paganen Kultur des lateinischen Westens im 4. Jahrhundert n. Chr.
Vertumnus, Band 1 Auflage

von: Ulrich Schmitzer

48,00 €

Verlag: Edition Ruprecht
Format: PDF
Veröffentl.: 01.01.2006
ISBN/EAN: 9783846901113
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 251

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Das 4. Jahrhundert n. Chr. ist eine – in der Forschung aufgrund der Dekadenzvorstellungen lange verkannte – kulturelle Blütezeit, in der sich ein letztes Mal die schöpferischen Fähigkeiten der traditionellen paganen Eliten zeigen, bevor dann das Christentum in jeder Hinsicht die Macht übernimmt. Der Sammelband untersucht in detaillierten Einzelstudien die Literatur, Kunst und Bildungsgeschichte (auch mit Blick auf die politischen Implikationen) und erhellt die Strategien der Sicherung überkommenen Wissens unter sich wandelnden politischen und kulturellen Rahmenbedingungen.

Mitarbeiter des Bandes sind Petra Fleischmann, Thomas Kellner, Walter Kissel, Richard Klein, Severin Koster, Peter Kranz und Wolfgang Srb.

The traditional culture of Pagan elites flourished during the 4th century AD –before succumbing to Christianity. This anthology analyzes literary, political, and educational documents, as well as art.
Das 4. Jahrhundert n. Chr. ist eine – in der Forschung aufgrund der Dekadenzvorstellungen lange verkannte – kulturelle Blütezeit, in der sich ein letztes Mal die schöpferischen Fähigkeiten der traditionellen paganen Eliten zeigen, bevor dann das Christentum in jeder Hinsicht die Macht übernimmt. Der Sammelband untersucht in detaillierten ...
Aus dem Inhalt:

Ulrich Schmitzer, Der Königin Nachtlied. Zu einer spätantiken Adaption der Sage von Dido und Aeneas (Anth. Lat. 71 Sh.B.)

Richard Klein, Die dritte Relatio des Symmachus. Ein denkwürdiges Zeugnis des untergehenden Heidentums

Petra Fleischmann, Die praefatio zum Aeneiskommentar des Servius und die Tradition der Auslegung

Peter Kranz, Vom Kunstwert der Götzenbilder. Idealplastik in der Spätantike

Ulrich Schmitzer, Amor in der Unterwelt. Zu Ausonius´ Gedicht Cupido Cruciatus

Walter Kißel und Christoph Schubert, Zur Versfolge in Auson. prof. 6 Severin Koster, Der Alte von Verona (Claud. carm. min.20)

Thomas Kellner, Das dialektische Bildungsverständnis des Staatsdichters Claudian. Humanistische Kulturpädagogik als politischer und ontologischer Appell

Wolfgang Srb, Textkritisches zu Eutrop
Dr. Ulrich Schmitzer ist Professor für Klassische Philologie/Latein an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er ist Herausgeber der Reihe Vertumnus. Berliner Beiträge zur Klassischen Philologie und zu ihren Nachbargebieten.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Geschichte der römischen Literatur
Geschichte der römischen Literatur
von: Friedrich Leo
PDF ebook
32,00 €
Kleine Schriften, Band 1 bis 2
Kleine Schriften, Band 1 bis 2
von: Erwin Rohde
PDF ebook
47,00 €