Details

Lutherische Theologie und Kirche, Heft 03/2021 - Einzelkapitel - Hope as drawn from Martin Luther's writings of 1520


Lutherische Theologie und Kirche, Heft 03/2021 - Einzelkapitel - Hope as drawn from Martin Luther's writings of 1520



von: Asger Christen Højlund

4,15 €

Verlag: Edition Ruprecht
Format: PDF
Veröffentl.: 15.11.2021
ISBN/EAN: 9783846996751
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 15

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Asger Christen Højlund ist emeritierter Professor an der Lutheran School of Theology in Aarhus, Dänemark. Seinen Beitrag über Luthers Theologie der Hoffnung hatte Højlund auf der European Lutheran Conference im Juni dieses Jahres vorgetragen und der LuThK für den Druck zur Verfügung gestellt. Højlund konzentriert sich in seinen Ausführungen auf das entscheidende Jahr 1520 und zeigt, wie Luther in den immensen Anspannungen dieses Jahres Stärke und Vertrauen in der Hoffnung fand, dass Gott kein ferner Gott ist, sondern dass er nah ist und die Wege weiß, die er für uns bereitet hat. Auch wenn es charakterliche Dispositionen bei Luther gegeben haben mag, die ihm halfen, dem enormen Druck des Jahres 1520 standzuhalten, war doch eine bestimmte Glaubenshaltung entscheidend: das Vertrauen nämlich, dass auch die Feinde nur Instrumente in Gottes Hand sind, dass auch der Tod nichts gegen Gottes Gnade vermag und der Glaubende darauf vertrauen kann, dass nichts ihn trennen kann von der Liebe Gottes, die in Christus offenbar geworden ist. (aus dem Editorial von Schriftleiter Christian Neddens)

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: