Details

Roms auswärtige Freunde in der späten Republik und im frühen Prinzipat


Roms auswärtige Freunde in der späten Republik und im frühen Prinzipat


Beihefte zum Göttinger Forum für Altertumswissenschaft, Band 19 1. Auflage

von: Altay Cokun

52,00 €

Verlag: Edition Ruprecht
Format: PDF
Veröffentl.: 05.09.2016
ISBN/EAN: 9783897442528
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 309

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Als die Römer ihren Einflussbereich über die italische Halbinsel hinaus ausweiteten, entwickelte sich die amicitia populi Romani zu ihrem bestimmenden außenpolitischen Konzept. Damit waren zunächst ganz allgemein gute und friedliche Beziehungen gemeint, doch erwies es sich bald als ein elastisches Instrument, um immer entfernter lebende Völker bei nur begrenztem Engagement zu kontrollieren und in das Imperium Romanum einzubeziehen. Über mehrere Jahrhunderte spielte das weite Netz sowohl zwischenstaatlicher als auch interpersonaler »Freundschaften« nicht nur in politischer und militärischer Hinsicht eine entscheidende Rolle, sondern strahlte auch auf die gesellschaftliche Stellung der Beteiligten aus und trug zur kulturellen Romanisierung weiter Gebiete bei. Dieser Sammelband zeigt die sehr vielfältigen Spielarten transnationaler Freundschaftsbeziehungen und ihre tiefgreifenden Auswirkungen und ist im Umfeld des an der Universität Trier angesiedelten Projekts »Roms auswärtige Freunde« entstanden.
Als die Römer ihren Einflussbereich über die italische Halbinsel hinaus ausweiteten, entwickelte sich die amicitia populi Romani zu ihrem bestimmenden außenpolitischen Konzept. Damit waren zunächst ganz allgemein gute und friedliche Beziehungen gemeint, doch erwies es sich bald als ein elastisches Instrument, um immer entfernter lebende Völker ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Volk und Demokratie im Altertum
Volk und Demokratie im Altertum
von: Tassilo Schmitt (Hg.), Vera V. Dementeva
PDF ebook
43,90 €
Cicero und das römische Bürgerrecht
Cicero und das römische Bürgerrecht
von: Altay Coskun
PDF ebook
29,90 €
St. Augustine the Algerian
St. Augustine the Algerian
von: Karla Pollmann
PDF ebook
19,90 €