Details

Lutherische Theologie und Kirche, Heft 4/2015 - Einzelkapitel - Der »Hardelandkonflikt«


Lutherische Theologie und Kirche, Heft 4/2015 - Einzelkapitel - Der »Hardelandkonflikt«


Lutherische Theologie und Kirche

von: Karl Böhmer

4,40 €

Verlag: Edition Ruprecht
Format: PDF
Veröffentl.: 28.09.2018
ISBN/EAN: 9783846999264
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 31

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Wir sind dankbar für den Beitrag von Karl Böhmer über den sog. Hardelandkonflikt. August Hardeland gilt einerseits als eine der prägenden Gestalten der Arbeit der Hermannsburger Mission im südlichen Afrika im 19. Jahrhundert. Böhmers auf Englisch soeben erschienene gründliche Dissertation zeichnet andererseits einen Menschen voller Herrschsucht, Rassismus und zuweilen auch zügelloser Brutalität. Das ist auch nicht aus den vermeintlich anderen Mentalitäten des 19. Jahrhunderts zu erklären, sondern stellt Fragen. Etwa die, wie sich das alles in der Person Hardelands mit dem erwecklichen Hermannsburger Kontext vertrug, oder auch die, warum Louis Harms doch wohl recht lange den Charakter seines Missionssuperintendenten vollkommen verkannte. Eine spannende und in mancher Hinsicht aufregende Lektüre. (Aus dem Vorwort von Achim Behrens)
Wir sind dankbar für den Beitrag von Karl Böhmer über den sog. Hardelandkonflikt. August Hardeland gilt einerseits als eine der prägenden Gestalten der Arbeit der Hermannsburger Mission im südlichen Afrika im 19. Jahrhundert. Böhmers auf Englisch soeben erschienene gründliche Dissertation zeichnet andererseits einen Menschen voller Herrschsucht,...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Lutherische Theologie und Kirche, Heft 01-02/2012 - ganzes Heft
Lutherische Theologie und Kirche, Heft 01-02/2012 - ganzes Heft
von: Christoph Barnbrock, Achim Behrens, Werner Klän, Christian Neddens, Jorg Christian Salzmann, Gilberto da Silva, Ernst Koch, Maria Marten, Volker Stolle
PDF ebook
15,50 €