Details

Lutherische Theologie und Kirche, Heft 1-2/2016 - Einzelkapitel - Gottes Wort ist der Ort, wo Gott wohnt


Lutherische Theologie und Kirche, Heft 1-2/2016 - Einzelkapitel - Gottes Wort ist der Ort, wo Gott wohnt

Themenheft Wort Gottes
Lutherische Theologie und Kirche

von: Werner Klän

4,80 €

Verlag: Edition Ruprecht
Format: PDF
Veröffentl.: 27.09.2018
ISBN/EAN: 9783846999295
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 35

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

»Gottes Wort ist der Ort, wo Gott wohnt«, so nennt Werner Klän seine Reflexionen aus der Systematischen Theologie zum Wort Gottes. Ausgehend von Luther und dessen Rezeption in den wegweisenden schrifttheologischen Arbeiten Hermann Sasses zeichnet Klän einen theologiegschichtlichen Weg in der lutherischen Kirche und insbesondere in der neueren konkordienlutherischen Tradition nach. Er beschreibt eine Theologie des Wortes Gottes unter den Bedingungen des modernen Geschichtsbewusstseins bei unbedingtem Vorrang des göttlichen Wortes vor der Rezeption durch die Kirche und allen menschlichen Verstehensbemühungen als Aufgabe, die sich jetzt mit Nachdruck stellt, aber noch längst nicht gelöst ist. (Aus dem Vorwort von Achim Behrens)
»Gottes Wort ist der Ort, wo Gott wohnt«, so nennt Werner Klän seine Reflexionen aus der Systematischen Theologie zum Wort Gottes. Ausgehend von Luther und dessen Rezeption in den wegweisenden schrifttheologischen Arbeiten Hermann Sasses zeichnet Klän einen theologiegschichtlichen Weg in der lutherischen Kirche und insbesondere in der neueren ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Das Alte Testament verstehen
Das Alte Testament verstehen
von: Achim Behrens
EPUB ebook
14,99 €
Themenheft »Luther und die Juden«
Themenheft »Luther und die Juden«
von: Christoph Barnbrock, Achim Behrens, Werner Klän, Gilberto da Silva, Johannes Ehmann, Martin Stöhr
PDF ebook
9,50 €
Lutherische Theologie und Kirche, Heft 04/2015 - ganzes Heft
Lutherische Theologie und Kirche, Heft 04/2015 - ganzes Heft
von: Christoph Barnbrock, Achim Behrens, Werner Klän, Jorg Christian Salzmann, Gilberto da Silva, Jürgen Kegler, Karl Böhmer
PDF ebook
9,50 €