Details

Kurtz Bekenntnis vom heiligen Sacrament


Kurtz Bekenntnis vom heiligen Sacrament

Faksimile und Übertragung in heutiges Deutsch
Faksimile der Ausgabe von 1545 mit Übertragung in heutiges Deutsch

von: Martin Luther, Jobst Schöne

24,00 €

Verlag: Edition Ruprecht
Format: PDF
Veröffentl.: 24.10.2016
ISBN/EAN: 9783846902684
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 125

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Das Thema Abendmahl ist für die Reformation ebenso zentral wie umstritten. Der darüber in Schriften und Briefen mit Zwingli und anderen Theologen ausgetragene Streit wurde 1529 im »Marburger Religionsgespräch« zwar nicht beigelegt, die vermeintliche Verständigung erwies sich als brüchig. Als die Differenzen wieder aufbrachen, veröffentlichte Martin Luther am 30. September 1544 das »kurze Bekenntnis vom heiligen Sakrament« als seine letzte Äußerung in dieser Debatte und löste damit noch einmal heftigen Widerspruch aus.
Dieses Ausgabe füllt eine Lücke, ist die Schrift doch in in nur wenigen Luther-Ausgaben enthalten. Dieses Buch druckt die vierte, noch vor Luthers Tod (1546) erschienene Neuauflage von 1545, auf den gegenüberliegenden Seiten steht jeweils eine Übertragung in heutiges Deutsch mit historischen und sprachlichen Erläuterungen. Personen- und Bibelstellenregister ermöglichen die Orientierung im Text.
Das Thema Abendmahl ist für die Reformation ebenso zentral wie umstritten. Der darüber in Schriften und Briefen mit Zwingli und anderen Theologen ausgetragene Streit wurde 1529 im »Marburger Religionsgespräch« zwar nicht beigelegt, die vermeintliche Verständigung erwies sich als brüchig. Als die Differenzen wieder aufbrachen, veröffentlichte ...
Dr. Martin Luther (* 10. November 1483, † 18. Februar 1546), Mönch, Theologieprofessor, Verfasser zahlreicher Schriften und Lieddichter stieß die Reformation an.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Theologie für die Praxis, Jahrbuch 2015
Theologie für die Praxis, Jahrbuch 2015
von: Roland Gebauer, Michael Herbst, Horst Kasten, Walter Klaiber, Christoph Schluep-Meier, Ulrike Schuler, Jörg Barthel, Holger Eschmann, Christof Voigt, Friedemann Burkhardt, Curtis Freeman, W. Stephen Gunter, Stefan Herb
PDF ebook
26,50 €