Details

Kirchen als Freunde des Lebens


Kirchen als Freunde des Lebens

Die ökumenische Entwicklung von Bioethik
Edition Ethik, Band 17 Auflage

von: Ole Großjohann

47,90 €

Verlag: Edition Ruprecht
Format: PDF
Veröffentl.: 21.07.2015
ISBN/EAN: 9783846902288
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 258

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Das Baumsterben, die allgemeine ökologische Katastrophe, Konflikte um Gesetzgebung zur Abtreibung, Diskussionen um In-vitro-Fertilisation, Genomanalyse und -therapie, und zur Sterbehilfe: Vielfältig waren die gesellschaftlichen Themen, die (West-)Deutschland zu Beginn der 1980er Jahre bewegten. Wissenschaft und Kirchen beteiligten sich am Diskurs, ohne dass es »Bioethik« als Forschungsdisziplin schon gab. Dieses Buch untersucht die ökumenische Stellungnahme »Gott ist ein Freund des Lebens« (1989) und zieht noch nicht veröffentlichte Dokumente heran. Die Entfaltung eines theologischen Lebensbegriffs machte die Kirchen anschlussfähig an eine moderne Gesellschaft - bis heute.
Das Baumsterben, die allgemeine ökologische Katastrophe, Konflikte um Gesetzgebung zur Abtreibung, Diskussionen um In-vitro-Fertilisation, Genomanalyse und -therapie, und zur Sterbehilfe: Vielfältig waren die gesellschaftlichen Themen, die (West-)Deutschland zu Beginn der 1980er Jahre bewegten. Wissenschaft und Kirchen beteiligten sich am ...
Dr. Ole Großjohann ist Vikar in Hannover. Er hat sich 2014 mit dieser Untersuchung an der Georg-August-Universität Göttingen promoviert.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: