Details

Die jüdisch-hellenistischen Epiker Theodot und Philon


Die jüdisch-hellenistischen Epiker Theodot und Philon

Literarische Untersuchungen, kritische Edition und Übersetzung der Fragmente
Vertumnus. Berliner Beiträge zur Klassischen Philologie und zu ihren Nachbargebieten, Band 9 Auflage

von: Thomas Kuhn

22,90 €

Verlag: Edition Ruprecht
Format: PDF
Veröffentl.: 04.05.2012
ISBN/EAN: 9783846900864
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 92

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die epischen Fragmente Theodots und Philons gehören zu den faszinierendsten Zeugnissen des Austausches zwischen jüdischer und griechischer Kultur in hellenistisch-römischer Zeit. Zugleich illustrieren sie gerade in ihrer Verschiedenartigkeit die Bandbreite möglicher Ausdrucksformen in der griechischen Epik der letzten vorchristlichen Jahrhunderte.
Die Texte werden hier erstmals in einer griechisch-deutschen Edition (mit kritischem Apparat) vorgelegt. Den Hauptteil der Arbeit bilden Untersuchungen zu jüdischen Vorbildern, griechischen Quellen und zur Metrik. Die Autoren werden so in ihr komplexes Traditionsgefüge eingeordnet.

The epic fragments of Theodotus and Philo bear witnesses to the exchange between Jewish and Greek culture in Hellenistic-Roman times. This book examines the complex literary tradition they draw on.
Die epischen Fragmente Theodots und Philons gehören zu den faszinierendsten Zeugnissen des Austausches zwischen jüdischer und griechischer Kultur in hellenistisch-römischer Zeit. Zugleich illustrieren sie gerade in ihrer Verschiedenartigkeit die Bandbreite möglicher Ausdrucksformen in der griechischen Epik der letzten vorchristlichen ...
Thomas Kuhn studiert griechische und lateinische Philologie am Seminar für Klassische Philologie der Georg-August-Universität Göttingen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Medea
Medea
von: Hosidius Geta, Maria Teresa Galli
PDF ebook
72,00 €