Details

Die Ausstrahlung der Düsseldorfer Schule nach Amerika im 19. Jahrhundert


Die Ausstrahlung der Düsseldorfer Schule nach Amerika im 19. Jahrhundert

Düsseldorfer Bilder in Amerika und amerikanische Maler in Düsseldorf
Göttinger Beiträge zur Kunstgeschichte, Band 2 1. Aufl.

von: Sabine Morgen

169,00 €

Verlag: Edition Ruprecht
Format: PDF
Veröffentl.: 01.10.2008
ISBN/EAN: 9783846900239
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 1250

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Dieses Buch behandelt die künstlerischen Beziehungen zwischen Düsseldorf und Amerika im 19. Jahrhundert. Auf breiter Quellengrundlage und anhand kunsthistorischer Analysen werden das Wirken der amerikanischen Maler um Emanuel Gottlieb Leutze in Düsseldorf zwischen 1840 und 1860 und die Rezeption der in Amerika ausgestellten Düsseldorfer Bilder untersucht. Schließlich richtet sich der Blick auf die Nachwirkung des Düsseldorfer Schulguts im Spätwerk der nach Amerika zurückgekehrten Maler und die Ausstrahlung der Düsseldorfer Schule auf die amerikanische Kunst.

Das Künstlerlexikon auf CD-ROM enthält weiteres, bislang unveröffentlichtes Quellenmaterial zu Leben und Werk der amerikanischen Maler.

Duesseldorf, a leading art center of the period, became home to a colony of American painters between 1840 and 1860. This book discusses works painted during that time and after their return to the United States, as well as the exhibits of the »Duesseldorf Gallery« in New York and potential influences of Duesseldorf art on paintings by other artists. – Catalogues on the enclosed CD-ROM contain biographical sources and additional information on the works.
Dr. Sabine Morgen ist im Marketing tätig. Sie wurde 2001 an der Universität Freiburg mit dieser Arbeit promoviert.